Bilderrahmen bauen | Mit Klemmsia Cornets

Ich benötige einen Bilderrahmen. Und zwar für ein ganz besonders Projekt bzw. für eine ganz besondere Story.
Es sei nur soviel gesagt: Bei einem Hausumbau läuft nicht immer alles wie soll…
Für diesen Bilderrahmen habe ich im letzten Video schon das Glas zugeschnitten. Wer wissen möchte wie das funktioniert, sollte sich dieses Video auf jeden Fall auch ansehen.

Um einen Bilderrahmen herstellen zu können, braucht man irgend eine Art von Rahmenspannern. Das kann z.B. ein einfacher Ratschgurt sein, wie ich ihn im Video zum Spiegelbau genutzt habe (Video | Spiegel mit Holzrahmen) oder spezielle Rahmenspanner. In diesem Bilderrahmen-Projekt wollte ich etwas neues ausprobieren, die *Cornets von Klemmsia.
Die Variante macht vor allem Sinn, wenn man die altbekannten Klemmsia Zwingen sowieso schon in der Werkstatt hat, denn dann braucht man nur noch dieses kleine Zubehör zu kaufen. Oder aber man spielt mit dem Gedanken sich die *Klemmsia Zwingen anzuschaffen, dann sollte man auch gleich die Cornets mit anschaffen.

Wer wissen möchte, wie man das Holz für den Bilderrahmen herstellt, dem kann ich ebenfalls das Video vom Spiegelbau wärmstens empfehlen. Denn die Reststücke habe ich für den Bilderrahmen verwendet.

*** Anzeige ***
🛠 Im Projekt verwendet 🛠
*Klemmsia Cornet Set: https://amzn.to/3hFLdaP
*Klemmsia Cornet: https://amzn.to/37HAfgl
*Klemmsia Zwinge: https://amzn.to/2YeSAOY

*) Mit * gekennzeichnete Links in meiner Videobeschreibung sind Afilliate-Links. Dies bedeutet: Durch gesponserte Links bekomme ich eine kleine Provision, der Kaufpreis für euch erhört sich dadurch nicht! Kauft ihr Waren über einen solchen Link, Unterstützt ihr damit den Kanal. Vielen Dank.

Schlagwörter: , ,

Related Post