Als Gründungsmitglied der European Woodworking Community wollte ich natürlich auch in meiner Werkstatt ein schönes Logo haben. Also habe ich das Logo auf der CNC gefräst und einen schönen Rahmen dafür gebaut. Da ich den sechs weiteren Gründungsmitgliedern (Links siehe unten) auch ein solches Logo schicken wollte, habe ich insgesamt sieben dieser Logos hergestellt.

Da diese Art der Logoherstellung mein erster Versuch war, habe ich natürlich dabei auch die eine oder andere Erfahrung gemacht.
Dementsprechend würde ich nun ein paar Kleinigkeiten ändern. Zum einen würde ich wohl kein Epoxy mehr verwenden, sondern schwarzen Heißkleber. Hauptproblem des Epoxy: es ist etwas verlaufen und hat sich in die Holzfasern gezogen. Dadurch hat man beim Logo keine saubere Trennung mehr zum Holz. Bei Heißkleber sollte dieses Problem nicht so gravierend sein.
Und ich würde nun kein Fichtenholz mehr nutzen, da das Holz zu weich ist. Die Nacharbeiten sind entsprechend aufwendig, da man recht viele Holzfasern entfernen muss. Ein Hartholz oder auch MDF wären hierfür die bessere Wahl.

Hier die Kanäle/Feeds der anderen EWC Admins:
Harald: Appi’s Holzwerkstatt
Simone: Lavina Woodworking
Patrick: Paddys Woodshop – Holzwerkstatt
Thomas: Holzwurmtom
Frank: Franks Shed
Andreas: Andreas Kalt

Die Homepage der EWC: European-woodworking.org

Als Mitglied der EWC könnt ihr die Sketchup Datei sowie die DXF Datei hier herunterladen:
Logo Download